Donnerstag, 18. Oktober 2018

wappen.JPGFreiwillige Feuerwehr Lindenholzhausen      Für Hollesse. Jederzeit. Einsatzbereit.

face.ico  hessen.png lmwl.PNG dfv1.png

Termine & Übungen

Übung nach Lage
Freitag 19.10.2018 - 20:00 Uhr
Sportwettkampf / Atemschutz
Freitag 26.10.2018 - 20:00 Uhr
Umgang mit Gasflaschen
Freitag 02.11.2018 - 20:00 Uhr
ELW-Übung
Montag 05.11.2018 - 19:00 Uhr
FwDV3 Theorie
Freitag 09.11.2018 - 20:00 Uhr

Letzter Einsatz

Hilfleleistungseinsatz
Johann-Wolfgang-von-Goethe-Schule, Limburg
24.09.2018 um 12:56 Uhr
Brandsicherheitsdienst
Stadthalle, Limburg
23.09.2018 um 18:00 Uhr
Brandmeldeanlage
Am alten Sportplatz, Lindenholzhausen
23.09.2018 um 08:42 Uhr

Ankündigung einer Großübung der Feuerwehren

Am Freitag dem 26.Oktober 2018 ab ca. 18 Uhr wird im Ortsbereich Lindenholzhausen eine große Übung der Feuerwehren durchgeführt.  Die Alarmierung der freiwilligen Feuerwehren erfolgt über Funkmeldeempfänger sowie über die vorhandenen Sirenen im Ort.

Aufgrund der Übung wird es zu Verkehrsbeeinträchtigungen durch das erhöhte Aufkommen an Einsatzfahrzeugen in Lindenholzhausen kommen. Bitte beachten Sie während der Übung eventuelle Absperrungen und befolgen Sie den Anweisungen der Feuerwehrkräfte.

Bedenken Sie dabei, dass eine solche Übung dem Schutz von Menschen dient, die dort leben und arbeiten. Denn nur gut vorbereitete und geschulte Einsatzkräfte können im Ernstfall den bestmöglichen Schutz und Hilfe gewährleisten.

Des Weiteren sind alle Interessierte herzlich willkommen sich die Übung anzuschauen.

Feuerwehr innerhalb zwei Tagen zum 3. Mal gefordert

Eiinsatz Feuerwehr Lindenholzhausen Ruebsanger Strasse - (c) Lindenholzhausen.de

In einem Mehrfamilienhaus für betreutes Wohnen in der Rübsanger Straße lösten im 3. Obergeschoss mehrere Rauchmelder aus. Die Feuerwehr Lindenholzhausen stellte bereits beim Eintreffen fest, dass es eine Rauchentwicklung im Dachgeschoß gab.

Sofort ging ein Rettungstrupp unter schwerem Atemschutz in das Treppenhaus mit dem Ziel der oberen Wohnung vor. Dieser fand in der Wohnung zwei Personen, wobei eine völlig bewusstlos und die zweite Person ebenfalls nicht mehr völlig bei Bewusstsein waren. Diese wurden sofort von dem Atemschutztrupp und weiteren Kräften aus der komplett verrauchten Wohnung gerettet. Dem schnellen Eingreifen der Feuerwehr ist es zu verdanken, dass beide Personen gerettet werden konnten. Dabei verletzte sich ein Feuerwehrmann.

Als Ursache für die starke Verrauchung stellte sich verbranntes Essen auf einem Herd heraus. Die Belüftung der Wohnung sorgte wieder für eine rauchfreie Weiterbenutzung.

Hier zeigte es sich einmal mehr, dass Rauchmelder sehr wichtig sind!

Die Feuerwehr Lindenholzhausen war mit 3 Fahrzeugen und ca. 20 Einsatzkräften vor Ort.

[Hier] findet man den Einsatzbericht der Feuerwehr Lindenholzhausen.

[Hier] findet man den Einsatzbericht der Feuerwehr Limburg.

Eiinsatz Feuerwehr Lindenholzhausen Ruebsanger Strasse - (c) Feuerwehr Lindenholzhausen

Eiinsatz Feuerwehr Lindenholzhausen Ruebsanger Strasse - (c) Feuerwehr Lindenholzhausen

Eiinsatz Feuerwehr Lindenholzhausen Ruebsanger Strasse - (c) Feuerwehr Lindenholzhausen

Eiinsatz Feuerwehr Lindenholzhausen Ruebsanger Strasse - (c) Feuerwehr Lindenholzhausen

Eiinsatz Feuerwehr Lindenholzhausen Ruebsanger Strasse - (c) Feuerwehr Lindenholzhausen

Eiinsatz Feuerwehr Lindenholzhausen Ruebsanger Strasse - (c) Feuerwehr Lindenholzhausen

Bilder: Brandeinsatz in Lindenholzhausen - (c) Feuerwehr Lindenholzhausen

Brand Lindenholzhausen 27.03.2017 - (c) FF Limburg

Brand Lindenholzhausen 27.03.2017 - (c) FF Limburg

Brand Lindenholzhausen 27.03.2017 - (c) FF Limburg

Brand Lindenholzhausen 27.03.2017 - (c) FF Limburg

Brand Lindenholzhausen 27.03.2017 - (c) FF Limburg

Bilder: Brandeinsatz in Lindenholzhausen - (c) Feuerwehr Limburg

Limburg-Lindenholzhausen. Nachdem die Freiwillige Feuerwehr Lindenholzhausen gestern bereits zu zwei Einsätzen ausrücken musste, ertönte auch heute am 28.03.2017 um 14:30 Uhr der Alarmempfänger der Feuerwehrleute ...


Unter dem Alarmstichwort F WALD 1 ging es an die Grillhütte im Wingertsberg. Dort stand im Wald eine Fläche von ca. 150 qm in Flammen. Die Wehrleute konnten das Feuer schnell löschten. Da der Frühling erst beginnt, es langsam wärmer wird und der Waldboden zum Glück noch nicht trocken ist, waren de Auswirkungen noch klein. Im Sommer wäre der Brand sicherlich größer ausgefallen und die Wehrleute hätten sicherlich dann mehr zu tun gehabt.

Die Feuerwehr Lindenholzhausen war mit 3 Fahrzeugen und 10 Einsatzkräften zur Stelle.

Auch die Feuerwehr aus Limburg und die Polizei waren vor Ort.

Waldbrand Lindenholzhausen 28.03.2017

Waldbrand Lindenholzhausen 28.03.2017 - (c) Feuerwehr Lindenholzhausen

Waldbrand Lindenholzhausen 28.03.2017 - (c) Feuerwehr Lindenholzhausen

Waldbrand Lindenholzhausen 28.03.2017 - (c) Feuerwehr Lindenholzhausen

Bilder: Waldbrand Lindenholzhausen 28.03.2017 - (c) Feuerwehr Lindenholzhausen