Donnerstag, 29. Oktober 2020

  Feuerwehr Lindenholzhausen   Für Hollesse. Jederzeit. Einsatzbereit.

face.ico   instagram  hessen.png lmwl.PNG dfv1.png

Termine & Übungen

Übung nach Lage
Freitag 30.10.2020 - 20:00 Uhr
ELW-Übung
Montag 02.11.2020 - 19:00 Uhr
Übung nach Lage
Freitag 06.11.2020 - 20:00 Uhr
ELW-Übung
Montag 09.11.2020 - 19:00 Uhr
Übung nach Lage
Freitag 13.11.2020 - 20:00 Uhr

Letzter Einsatz

Hilfleleistungseinsatz
Am Renngraben, Limburg
07.10.2020 um 14:41 Uhr
Brandeinsatz
Am Wingert, Lindenholzhausen
02.10.2020 um 02:14 Uhr
Hilfleleistungseinsatz
Zur Aussicht, Falkenbach
30.09.2020 um 16:02 Uhr

Förderverein

Sinn des Vereins

 

Viele Bürger werden sich die Frage gestellt haben:

" Warum soll ein Förderverein die Feuerwehr unterstützen, ist dies doch nicht Sache der Komunen !"

Diese Feststellung ist richtig. Der Gesetzgeber hat die Kommunen als Kostenträger der Feuerwehren verpflichtet, die Ausstattung und Schulung finanziell zu tragen.

Der Umfang dieser Verpflichtung richtet sich nach der Einwohnerzahl, der Größe der Gemeinde/Stadt sowie der industriellen Ansiedlung.

Der Kostenträger, die Stadtverwaltung Limburg, kommt ihren Verpflichtungen im Brandschutzwesen in vollem Umfang nach.

Vergleicht man andere Feuerwehren in der Ausstattung, so kann man die Pflichterfüllung der Stadtverwaltung als gut betrachten.

  • Wenn dies alles erfüllt ist, warum dann ein Förderverein ?
  • Soll der Kostenträger entlastet werden? 

NEIN !

Der Gedanke ist, die Feuerwehr der Bürger über die DIN-Vorschriften hinaus auszurüsten und dadurch die Effektivität in der Brandbekämpfung und der technischen Hilfeleistung zu steigern.

Zum Beispiel kauft der Förderverein Jacken, Übungsmittel, Lampen etc. für Aktive und Jugendfeuerwehr, beteiligt sich an Bildungsfahrten, Anschaffung von Geräten  und vieles mehr.

Die Einsatzstärke der Feuerwehr wird somit erheblich verbessert, was der Sicherheit der Bürger von Lindenholzhausen und Limburg von Nutzen ist.

Alle finanzielle Mittel, die der Verein zur Verfügung hat, werden für die Feuerwehr verwendet und so direkt zum Wohl der Bürger*innen bereitgestellt.

 

Georg Schikora

1.Vorsitzender

Adrian Löhr

2.Vorsitzender

 

 

Aktivitäten des Fördervereins